Kuli

Optimized for Mozilla Firefox
and Internet Explorer
in 1280x800 (8:5)
or 1280x960 (4:3)
and True Color.

Created with:

NOF_Thumb
        Ägypten 2005

 

 

Ägyptenurlaub 05/2005

Hotel PRIMASOL Beach Albatros, Safaga Road, Hurghada, Egypt

 

 

Dies war unser zweiter Urlaub in Ägypten, im Mai 2005.
Das erste Mal war wir im Oktober 2003 dort, ebenfalls im PRIMASOL Beach Albatros, allerdings in Halbpension
und mit zwei Kindern. Halbpension ist in Ägypten aufgrund des dort herrschenden Klimas allerdings nicht empfehlenswert.
Sie geben ein mittleres Vermögen für Getränke aus - und Eis für die Kleinen.

       Das PRIMASOL Beach Albatros Hotel ist nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen 'Resort'.
Dieses liegt auf der anderen Straßenseite und hat dementsprechend keinen eigenen Strand.
Dafür gibt's dort Wasserrutschen. Beide Hotels gehören zur PRIMASOL-Gruppe. Die Gäste des Resorts können daher
den Strand des Schwesterhotels kostenlos mitbenutzen.

     Ich würde sagen, das Beach Albatros ist ein Hotel der guten Mittelklasse und bietet alles was 'man' für einen
netten und erholsamen Pauschal-Urlaub benötigt. Die Zimmer sind zweckmäßig ausgestattet und werden täglich gereinigt,
und Bettwäsche und Handtücher werden täglich gewechselt.
Auf die Möbel darf 'man' allerdings nicht so genau schauen. Sie sind zweiter Wahl und nicht immer ansehnlich.
Aber für uns war das kein ausgesprochener Mangel, denn schließlich wollen wir unseren Urlaub nicht auf
den Zimmern verbringen. Diese sind immer sauber und ordentlich, das hat uns gereicht.

     Wie die Situation im Haupthaus aussieht kann ich nicht sagen. Wir waren 2003 in einem Doppel-Bungalow zur
Halbpensionund bei unseren zweiten Besuch 2005 (all inclusiv, ohne Kinder) in einem Doppelzimmer im
Nebengebäude untergebracht.

Karte_Hurghada

Das Essen in Buffet-Form war immer reichhaltig und sehr schmackhaft. Es war jeden Tag für jedermann /-frau etwas
dabei und immer sehr ansprechend angerichtet.
Natürlich kann 'man' geteilter Meinung darüber sein, was wem wie schmeckt. Aber für die dortige Küche ist der deutsche
Geschmack schon eine enorme Herausforderung und wir waren immer sehr zufrieden - und sind immer satt geworden.
Dies gilt für's Frühstück-, Mittags- und Abendbuffet.

Albatros