Kuli

Optimized for Mozilla Firefox
and Internet Explorer
in 1280x800 (8:5)
or 1280x960 (4:3)
and True Color.

Created with:

NOF_Thumb
               Landkarten

 

 

 

 

Die beiden unten stehenden Poster sind mein Versuch, eine komplette Landkarte vom Roten Meer und dem
Golf von Akaba zu erstellen, mit möglichst allen dort zu findenden Urlauberhotels.
Alle Karten, die ich auf unseren Ägyptenreisen zwischen die Finger bekam,haben mich nie zufrieden gestellt.
Also hab ich mir die Mühe gemacht, selbst welche zu erstellen; solche, die meinen Ansprüchen genügen.
Herausgekommen sind diese beiden Karten im Großformat. Hierauf kann man wenigstens die Topographie,
die Lage der Hotels und die Hotels selbst besser erkennen, als auf jeder anderen Karte, die mir bekannt ist.
Abenteuerlich war allerdings die eindeutige Identifizierung der Hotels, da die Daten von “Google Maps” oder
Google Earth nicht aktuell sind. Teilweise als Baustellen deutlich erkennbar, sind die Hotels u.U. bereits seit
mehreren Jahren in Betrieb.
Auch die Lage der Hotels auf Google Maps stimmt nicht immer. Die Markierungen liegen zum Teil in menschen-
leeren Gegenden, wo sie offensichtlich gar nicht hingehören.
Hier hilft nur die Suche in anderen Quellen z.B. HolidayCheck oder die Katalogbeschreibungen der Reise-
veranstalter. Und, ganz wichtig, der Pool-Vergleich. Ist man sich nicht sicher ob es das richtige Hotel ist, so
vergleicht man die Form der Poolanlage aus den Beschreibungen mit den Luftbildern aus “Google Maps”.
Bis auf zwei oder drei Ausnahmen hab ich hoffentlich alle gefunden.
Zeitintensiv ist die Montage aller Einzelbilder. Pro Poster waren es an die hundert einzelne Ausschnitte, die
deckungsgleich miteinander zu verbinden waren. Etwa 40-50 Stunden hab ich pro Poster benötigt.
Ich denke, das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Coastline-of-Sharm-El-Sheikh-130x130_small

Unsere Landkarte “Golf von Akaba & Sharm el Sheikh”.

Maße: 130 x 130 cm,
Größe:15354 x 15354  Pixel (235.75 MegaPixels)
Auflösung: 300DPI
Seitenverhältnis: 1:1
Druckgröße aus DPI: 130.0 x 130.0 cm; 51.2 x 51.2 inches
Farben: 16,7 Millionen (64BitsPerPixel)
Benötigter Plattenplatz: 1002.13 MB
Benötigter RAM-Speicher: 674.50 MB
Komprimierung: keine

Beide Karten wurden mit Hilfe von “Google Maps” und
ADOBE Photoshop CS4 im Screenshot-Verfahren erstellt.
Im Groben bedeutet das:
Bildschirminhalt kopieren und als neue Ebene einfügen.
Überflüssige Bereiche rausschneiden und alle so
entstandenen Bilder zusammensetzen. Unten könnt ihr den
Anfang für die Landkarte vom Roten Meer sehen.
Ich empfehle bei solch einer speicherintensiven Arbeit,
keine unnötigen Programme im Hintergrund laufen zu lassen
und Photoshop mindestens 2 Gigabyte RAM zur Verfügung
zu stellen und wenigstens das doppelte der Dokumenten-
größe auf der Festplatte. Bei der Arbeit mit bis zu 80 einge-
blendeten Ebenen ist dies auf jeden Fall erforderlich.

Begonnen wird mit einem leeren Dokument mit 300DPI,
100 x 200 cm, transparentem Hintergrund und CYMK-Modus
mit 16Bit pro Kanal (nicht RGB mit 32Bit, da sonst einige
Werkzeuge nicht arbeiten).

Nildelta_10km-10Meilen_thumb

Unsere Landkarte
Ägyptens antike Geschichte entlang des Nil

Maße: 100 x 200 cm,
Größe:5909 x 11811  Pixel (69.79 MegaPixels)
Auflösung: 300DPI
Seitenverhältnis: 1:2
Druckgröße aus DPI: ca. 208 x 416 cm;
                                        82 x 164 inches
Fertige Druckgröße:  100 x 200 cm
Farben: 16,7 Millionen (64BitsPerPixel)
Benötigter Plattenplatz: 1003,8 MB
Benötigter RAM-Speicher: 79802 MB
Komprimierung: keine

Red-Sea-Coastline-100x200cm_small

Unsere Landkarte “Red Sea Coastline”.

Maße: 100 x 200 cm,
Größe:5909 x 11811  Pixel (69.79 MegaPixels)
Auflösung: 150DPI
Seitenverhältnis: 1:2
Druckgröße aus DPI: 100.0 x 200.0 cm;
                                            39.4 x 78.7 inches
Farben: 16,7 Millionen (64BitsPerPixel)
Benötigter Plattenplatz: 804.16 MB
Benötigter RAM-Speicher: 199.69 MB
Komprimierung: keine

Coastline of Sharm El Sheikh 100x200 roh_small